Grundschule Langenzenn
Grundschule Langenzenn
Leben und Lernen unter einem Dach
Leben und Lernen unter einem Dach

Aktueller Elternbrief zum Download

Elternbrief April 2019
Sehr geehrte Eltern,
die nächste Etappe des Schuljahres ist bereits geschafft. Morgen beginnen für die Kinder die wohlverdienten Osterferien. Für die Zeit danach stehen wieder einige wichtige Termine an, auf die wir Sie mit diesem Elternbrief hinweisen möchten: 1. Zunächst einmal ist es wichtig, Sie über die morgige Aktion zum Thema ,,Friday for Future" zu informieren: Nachdem wir im März bereits eine schulinterne Veranstaltung zu diesem Thema hatten, war es einigen Schülerinnen und Schülern ein Anliegen, die Sache des Klimawandels weiterzuverfolgen. ln manchen Klassen fanden eifrige Diskussionen zur Aktion ,,Friday for Future" und dem Anliegen der Greta Thunberg statt. Gesprochen wurde auch über die eigenen Möglichkeiten, den Klimawandel positiv zu beeinflussen. Manche Kinder gestalteten eigene Plakate, mit denen sie im Ort auf die Sache aufmerksam machen möchten. ln einer Versammlung der Langenzenner Schülerpolitik sprachen wir ebenfalls über eine mögliche Aktion in der Öffentlichkeit. Diese soll nun morgen in der 3. und 4. Stunde stattfinden. Kinder der Langenzenner Schülerpolitik und einige 3. bzw. 4. Klassen marschieren nach der Pause mit Plakaten zum Marktplatz und anschließend in den Rathausinnenhof. Dort werden sie dem Bürgermeister Fragen zum Thema Klimawandel bzw. zu möglichen Maßnahmen der Stadt Langenzenn stellen. Es geht nicht darum zu demonstrieren bzw. Schule zu schwänzen, sondern die Kinder wollen mit der Aktion auf ihre Bedürfnisse aufmerksam machen und zeigen, dass ihnen ihre Zukunft wichtig ist und sie ernst genommen werden möchten. Ich finde es eine tolle Sache, die Kinder bei ihrem Anliegen unterstützen zu können. Vielleicht haben Sie ja etwas Zeit, um der Aktion beizuwohnen?

2. ,,Krasses Zeug"- Projekt Medien und Gewalt für die 3. und 4. Klassen

Direkt nach den Osterferien, genau am Montag und Dienstag (29. und 30. April), startet das Projekt ,,.Krasses Zeug". Hiezu wird der Diplom- Sozial-, Theater- und Präventionspädagoge Dirk Bayer mit einer Kollegin den Kindern der 3. und 4. Klassen das Thema ,,Medien und Gewalt" in einem sogenannten Mitmachtheater nahebringen. Der folgende Text informiert über den lnhalt der Theaterstticke und stammt aus dem Flyer von Herrn Bayer: ,,Egal ob Mp3s, eigener Fernseher, Gewaltvideos und Games auf dem Handy, virtuelle Welten wie ,,World of Warcraft" oder,,second tife" - Knder und Jugendliche werden mit einer Menge ,,krassem Zeug" konfrontierT. Wie soll man sich verhalten, in einer Welt, die von Schnelligkeit geprägt und vom Angebot her unübersehbare Fülle bietet? Wie und wo kann man sich positionieren, eine eigene Meinung, überhaupt einen Standpunkt finden? Was mache ich, wenn ich im Chat sexuell belästigt werde? Wenn Bilder von mir im lnternet auftauchen und ich das nicht will?

Das alles sind Themen unseres interaktiven Theaterstückes zum Thema Umgang mit Medienkonsum und Medienwelten. Am Montag, den 29.04.2019 findet dazu ein Elternabend statt. Er beginnt um 19.00 Uhr und zeigt lhnen, verehrte Eltern, welche Themen Herr Bayer mit den Kindern bespricht und wie er das macht. Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein und freuen, uns mit lhnen in die Diskussion zu kommen. Finanziert wird das Projekt zur Hälfte vom Elternbeirat. Die andere Hälfte werden wir von den Kindern einsammeln. Dazu bitten wir Sie lhrem Kind direkt nach den Ferien 5 € mit in die Schule zu geben.
3. Metropolmarathon - Kids- und Teensmarathon am Samstag, .1. Juni in Ffirth Auch in diesem Jahr bieten wir unseren 3. und 4. Klässlern wieder die Möglichkeit zur Teilnahme am Kids-Marathon in Fürth. Frau Schwark übernimmt hierfür die Organisation und bittet darum, dass alle Kinder, die in diesem Jahr daran teilnehmen möchten, bis spätestens Freitag, den 26. April für den Marathon angemeldet sein müssen. Die Anmeldungen laufen über die Mail- Adresse der Schule: verwaltung@grundschule-langenzenn.de Nachmeldungen können nicht entgegengenommen werden. Wir werden wieder gemeinsam mit einem Bus nach Fürth fahren. Die genauen Abfahrtszeiten welden lhnen rechtzeitig bekannt gegeben. Es besteht die Möglichkeit an einem der folgenden Läufe teilzunehmen:

1400 Meter (Sieben- und Achtjährige) bzw. 2800 Meter Lauf (Neunjährige und älter) Bitte geben sie bei der Meldung den Namen des Kindes, die Klasse und die Anzahl der Begleiter an. Außerdem benötigen wir die Kleidergröße lhres Kindes, um diese bei der Anmeldung angeben zu können. Jedes Kind erhält ein Lauf-Shirt, das in der Startgebtihr von 8 € enthalten ist und das beim Lauf getragen werden muss. Die Startgebühr geben sie bitte im Laufe der Woche nach den Ferien in einem Kuvert im Sekretariat bei Frau Elliott ab. Die Teilnahme am Marathon ist jedes Jahr ein besonderes Ereignis. Die Kinder sind immer sehr stolz auf ihre Medaille und das T-Shirt. Unter folgender lnternetadresse können sie noch genauere lnformationen einsehen:

http://www.metropolmarathon.de/KIDSmarathon
4. ADAC- Geschicklichkeitsturnier vom 6. bis 10. Mai für die 2. und 3. Klassen Fiir diese Woche konnten wir den ADAC- Fahrradgeschicklichkeitsparcours für unsere Schule buchen. Das Fahrradtraining im Schonraum schult Geschicklichkeit und Fahrfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Es hat sich als Vorbereitung fiir den Realverkehr und die Jugendverkehrsschule in der 4. Klasse hervorragend bewährt. Der ADAC stellt die Materialien den Schulen kostenlos zur Verfügung, jedoch müssen die Kinder die eigenen Fahrräder mitbringen. Frir jede Klasse stehen 2 Trainingseinheiten auf dem Programm. Die jeweiligen Lehrkräfte werden die Kinder entsprechend informieren.

5. Der 2. Elternsprechabend in diesem Schuljahr findet am Dienstag, den 14.05.2019 statt. Bitte merken sie sich im Bedarfsfall diesen Termin vor. Eine gesonderte Einladung erhalten Sie ca. eine Woche vor dem Termin.

6. Orientierungsarbeiten (Deutsch 2. Jahrgangsstufe) sowie Vergleichsarbeiten Deutsch und Mathematik finden ebenfalls in der 2. bzw. 3. Schulwoche nach den Osterferien statt. Die Eltern unserer 2. Klassen erhalten nach Ostern ein kurzes lnformationsschreiben.

7. Aktion ,,Deckel gegen Polio"

Wie im letzten Elternbrief angekündigt (sollte eigentlich bereits aufgestellt sein!) wird nun nach den Osterferien in der Aula ein Sammelbehälter zum Einwerfen von Plastikschraubverschlüssen aufgestellt. Die Kinder erhalten mit diesem Elternbrief einen lnformationsflyer zur Aktion.

8. Homepage der Schule: www.gs-langenzenn.de

Seit März ist die Homepage unserer Schule wieder online. Hierfür möchte ich mich bei Frau Adamsson und Frau Baresel bedanken. Gemeinsam haben sie hier unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung eine übersichtliche lnternetseite mit den wichtigsten Informationen gestaltet. Dort finden Sie auch die aktuellen Elternbriefe, die in verschiedene Sprachen übersetzt werden konnen. Nach den vielen lnformationen dürfen wir lhnen erholsame Ferien und schöne Osterfeiertage auch im Namen des gesamten Schulpersonals wünschen.

Elternbrief April
Elternbrief April 1_20190416_0001.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Grundschule Langenzenn
Klaushofer Weg 2
90579 Langenzenn 

 

Tel:  09101 | 703 830

Fax: 09101 | 703 907

 

E-Mail: 

verwaltung@grundschule-langenzenn.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule